NATURALLY HANDCRAFTED

URSPRÜNGLICH. EHRLICH. REGIONAL.

Eine Küche, so ehrlich wie die Region. 
Geräuchert wird mit einheimischem Holz. 
Saucen sind nach Tradition gekocht. 
Die Cholera wird noch von Hand gemacht.
Eingeschenkt werden Weine und Drinks aus dem Wallis. 
(Re) Serviert wird mit guter Laune. 

BAR

17:00 - 23:00 UHR

Unsere Produkte sowie die Kellereien werden immer wieder auf's Neue selektiert. Die Entscheidung der Produktauswahl fällt dabei beim ersten Schluck. Um auf unserer Karte einen Platz zu finden, muss die Qualität unser Team überzeugen. Bei den Weinen setzen wir ausschliesslich auf Walliser Produkte. Empfehlenswert sind auch unser Brandwein, Gin, Vermouth sowie Whiskys aus der Heimat. Unser Team nimmt sich gerne Zeit, den passenden Drink für die richtige Situation zu finden. 

Wilde Cocktails

EVENT & MORE

ZUGESCHNITTEN AUF DICH

Ob Ja-Sager, Taufbeckenschwimmer oder Kerzenauspuster - mache deinen Anlass unvergesslich. Gerne nehmen wir uns Zeit und schneidern den Event auf dich zu. Du wählst die Location, Speis und Trank sowie die Deko - um den Rest kümmern wir uns. Schreib uns einfach eine E-Mail und wir vereinbaren ein erstes Treffen. Wir freuen uns schon auf deine verrückten Ideen. 

LIEBLINGSGERICHT

Täglich: 11:30 - 21:00 UHR

Cholera, lokal im Goms "Chouera" ausgesprochen, ist ein Gemüsekuchen mit Lauch, Kartoffeln, Käse und Äpfeln. Die Rezepte werden seit Generationen unverändert gekocht und weitergegeben. Schon damals wusste man die Schätze der Natur aus unserer Region zu verarbeiten.

Früher wurde die Pfanne mit der Cholera zum Backen in die Kohlen gelegt. Das walliserdeutsche Wort für Kohle ist Chola oder Cholu. Der Begriff Cholära ist im Wallis auch ein Begriff für den offenen Vorraum im Backhaus, wo die Kohlen in einer Grube vor der Ofentür gesammelt wurden. Jedoch gibt es über die Wortherkunft keine gesicherten Erkenntnisse. Was wir aber wissen, dass unsere Cholera ein Must-eat im LANDHAUS und somit unser Lieblingsgericht ist. En Güätä! Möchtest du auch Zuhause nicht auf diese Delikatesse verzichten? Gerne geben wir unser Rezept beim Check-Out mit. 

MENU AM ABEND

18:00 - 21:00 UHR

Auf dem Tisch findest du unsere hausgemachte Butter mit Bergkräutern & feines Brot vom Dorfbäcker. Schmeckts? Wir bringen dir so viel du willst. Unser Ziel ist es, dir das Beste aus der Region zu zeigen. Viele dieser Spezialitäten sind einfach ein Must-Try im Goms. Fehlt nur noch ein Wein aus der Region. Du kennst dich nicht wirklich Wallisern aus? Wir beraten dich gerne, damit bei deinem Landhausbesuch auch alles stimmt. Auch zu empfehlen sind unsere Signiture Drinks Mit & Ohne Alkohol. En Güätä!

Köstlichkeiten aus der Region

MENU AM MITTAG

11:30 - 14:00 UHR

Unsere Mittagskarte bietet du Klassiker aus dem Wallis und kreative Kreationen. Wichtig ist, dass all unsere Menüs jeden Tag frisch und mit Liebe zubereitet werden. Viele der verwendeten Produkte stammen aus unserer Region oder der Schweiz. Hausgemachte Pasta aus dem Goms, Saucen mit Kräutern aus unserem Garten und vieles mehr. Wir räuchern unsere Produkte mit dem Holz aus der Heimat. Hast du Lust auf mehr? Dann komm bei uns vorbei und überzeuge dich von den Köstlichkeiten, welche unsere Karte anbietet. Wir freuen uns auf dich! 

Köstlichkeiten aus der Region

THE BREAKSLOW

LOKAL. FRISCH. AUSGEWOGEN

07:30 - 10:00 UHR

Kreiere deine perfekte Bowle an der Müeslibar und glänze auf Instagram. Schnapp dir ein Latte Macchiato und stöbere auf dem Sofa in Büchern. Genisse dein Chäsplättli mit Sicht auf's Weisshorn und plane dein Outdoor Adventure im Goms. Gönne dir einen Cheatday und versuche einen Muffin oder doch zwei. Feiere die erholsame Nacht mit einem Glas Prosecco zusammen mit deinen Lieben. Sei du selber und gestalte deinen Start in den Tag individuell. Für alles andere ist unsere Crew da. Für langschläfer bieten wir das Frühstück sogar bis 11:00 Uhr an. 

Müeslibar

en güätä

B