LIEBLINGSGERICHT

Täglich: 11:30 - 21:00 UHR

Cholera, lokal im Goms "Chouera" ausgesprochen, ist ein Gemüsekuchen mit Lauch, Kartoffeln, Käse und Äpfeln. Die Rezepte werden seit Generationen unverändert gekocht und weitergegeben. Schon damals wusste man die Schätze der Natur aus unserer Region zu verarbeiten.

Täglich: 11:30 - 21:00 UHR

Früher wurde die Pfanne mit der Cholera zum Backen in die Kohlen gelegt. Das walliserdeutsche Wort für Kohle ist Chola oder Cholu. Der Begriff Cholära ist im Wallis auch ein Begriff für den offenen Vorraum im Backhaus, wo die Kohlen in einer Grube vor der Ofentür gesammelt wurden. Jedoch gibt es über die Wortherkunft keine gesicherten Erkenntnisse. Was wir aber wissen, dass unsere Cholera ein Must-eat im LANDHAUS und somit unser Lieblingsgericht ist. En Güätä! Möchtest du auch Zuhause nicht auf diese Delikatesse verzichten? Gerne geben wir unser Rezept beim Check-Out mit. 

en güätä

B